Zum menü
Zum Inhalt

TURNERA DIFFUSA (Damiana)
Turnera diffusa

Indikationen

Impotenz, Tonikum, Leistungssteigerung, Depressionen, Asthma, Menstruationskrämpfe ...

Beschreibung

Zusammensetzung :
Kapsel, 100% Turnera diffusa herba

Sammelgut :
Den Blättern

Damiana (Turnera diffusa) ist eine Pflanzenart in der Gattung der Safranmalven (Turnera). Ihr natürliches Verbreitungsgebiet reicht vom südlichen Nordamerika bis nach Argentinien. Bekannt ist die Art vor allem wegen der ihr zugeschriebenen Wirkung als natürliches Aphrodisiakum, aus diesem Grund wird sie mitunter als Rauschmittel verwendet. Damiana ist ein vielverzweigter Strauch, der Wuchshöhen bis zu einem Meter erreicht. Damiana gehörte zu einem der wichtigsten Heilkräuter der alten Maya. Sie wurde vor allem gegen Asthma benutzt, denn in ihrer Sprache heisst Damiana „x misib kok“, was übersetzt „Das Wesen, das Asthma wegfegt“ bedeutet. Der Asthma Gepeinigte kann mit Turnera diffusa seine Lebensfreude wieder erlangen. Damiana steigert die Leistung und mildert Depressionen, fördert die sexuelle Lust, weil es die Durchblutung im Unterleib anregt. Man fand heraus, dass asthmalindernde Kräuter, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, eine aphrodisierende Wirkung haben können. Die Mayas kannten diese Eigenschaften von Turnera diffusa und tranken deshalb regelmässig Tee der Blätter. Was für die Chinesen Ginseng, für die Inkas Maca und für die Russen Taigawurzel, war für die Mayas Turnera diffusa. Das Kraut enthält ein ätherisches Öl mit Cineol, Cymol und Pinen, verschiedene desinfizierende Substanzen, Damianin (ein Bitterstoff), Arbutin, Tannin, Glykosid und Harz. Diese wirken nervenstärkend, entkrampfend, tonisierend und harntreibend. Leider ist Damiana noch wenig erforscht. Erst 1999 wurde in Italien ein Studie vorgestellt, die bei den Ratten eine erhöhte sexuelle Tätigkeit nach der Verabreichung von Damiana feststellte.

Anwendung

3-6 Kapseln täglich mit viel Wasser. Wird meist in Kombination mit Ginseng, Taiga und Propolis als "Energiekomplex" verwendet.
oder als Einzelpflanze:
250 mg / Kapsel

Drucken