Zum menü
Zum Inhalt

KAKAOSCHALEN
Theobroma cacao

Indikationen

Zellgewebsentzündung, Übergewicht, Ödeme...

Beschreibung

Zusammensetzung :
Kapsel, 100% Theobroma cacao

Sammelgut :
Schalen der Kakaobohnen

Der Kakaobaum (Theobroma cacao) gehört zur Gattung Theobroma in der Familie der Malven-gewächse. Diese Gattung umfasst rund 20 Arten: immergrüne Büsche und kleine Bäume, die im Unterholz der Regenwälder Lateinamerikas wachsen. Kakaoschalen enthalten ein sehr bekanntes und in der Medizin vielfach verwendetes Alkaloid: Theobromin, ein stark harntreibendes und infiltrationshemmendes Mittel, das die Fähigkeit besitzt, die körperliche Ästhetik vollkommen umzuformen. Kakaoschalenpulver, in Form von Gelantinekapseln, wirkt bei regelmässiger Einnahme stark infiltrationshem-mend. Ebenfalls ist seine Wirkung auf den Stoffwechsel nicht ausser acht zu lassen. (Ein Überschuss an Zucker führt zu Fettbildung). Kakaobohnen, die bei der Herstellung von Schokolade verwendet werden, enthalten als zentral anregende Wirkstoffe Theobromin, Coffein und Phenylethylamin, die auch aphrodisische Wirkungen haben können.

Beachten Sie bitte die ausführliche Beschreibung unter dem Titel „Phytojoule“ bei der Pflanze Johannisbrotwachs.

Anwendung

2-6 Kapseln tägl. mit viel Wasser
415 mg/Kapsel

Drucken