Zum menü
Zum Inhalt

ACEROLA - KIRSCHE
Malpighia glabra / punicifolia

Indikationen

Herzschwäche, Wechseljahre, Karies, grippale Infekte, Müdigkeit, Vitaminmangel (vor allem C), Magen-Darmschwäche ...

Beschreibung

Zusammensetzung :
Lutschtabletten: Myrciaria paraensis fruct., Bioflavonoide, Mannitol, Zellulose, Silicea, Magnesium

Sammelgut :
Früchte

Acerola, auch Acerolakirsche, Antillenkirsche, Barbados-kirsche, Puerto-Rico-Kirsche oder Jamaika-Kirsche genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Malpighiengewächse. Es ist ein Baum oder Strauch, der bis zu 5 Meter hoch werden kann. Er wächst wild in trockenen Wäldern in Süd- und Zentralamerika und Jamaika, wird aber im Nordosten von Brasilien kontrolliert auch auf sandigem Boden angebaut. Acerola ist eine feuerrote Frucht mit einem Durchmesser von 1 bis 2 cm die viele kleine Samen enthält. Da sie unserer europäischen Kirsche gleicht, ist sie auch unter den Namen „Antilles-Cherry“ oder „Barbados-Cherry“ bekannt. Die reifen Früchte sind saftig, weich und süss. Sie enthalten eine grosse Menge Vitamin C, B 6, Provitamin A, sowie Eisen, Kalzium, Magnesium, Thiamin, Riboflavin und Niacin. Die Kirschen werden grün geerntet, da der Vitamin C-Gehalt der unreifen Frucht am höchsten ist. Frische Orangen enthalten etwa 500 bis 4’000 ppm (mg/kg) Vitamin C, während die unreife, frische Acerola-Kirsche zwischen 16’000 und 172’000 Teile pro Million Vitamin C enthält (d.h. 32 - 46 mal mehr als Orangen). Zudem enthalten Acerola-Kirschen doppelt soviel Magnesium und Pantothensäure (Vit. B5) als Orangen und etwa gleichviel Vitamin A wie Karotten. Zu beachten ist, dass das Vitamin C der Acerola-Kirsche beim Trocknen kaum zerstört wird und deshalb viel besser erhalten bleibt, als dies bei Camu-Camu der Fall ist. Bei einer Grippewelle kann Vitamin C vorbeugend eingesetzt werden. Müdigkeit verschwindet und grippale Infekte können gemildert oder sogar vermieden werden. Besonders ältere Leute sollten auf die Zufuhr von genügend Vitamin C achten. Eine Lutschtablette zu 2,7 Gramm enthält mindestens 500 mg Vitamin C.

Anwendung

3 x tägl. 1/4 - 1 Tablette im Mund zergehenlassen

Drucken