Zum menü
Zum Inhalt

BEIFUSS - 艾草
Artemisia vulgaris

Indikationen

Fieber, Magen-, Darmsekretion, Darmkoliken, Magenübersäuerung, Gallenfluß, Leberunterfunktion, Frigidität, Menstruationsbeschwerden, Menopause ...

Beschreibung

Zusammensetzung :
Kapsel, 100% Artemisia vulgaris herba

Sammelgut :
Obere Triebspitzen zur Blütezeit

Der Gewöhnliche Beifuss (Artemisia vulgaris), auch Gewürzbeifuss, oder einfach Beifuss genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Artemisia, in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Auf nährstoffreichen Böden kommt der Beifuss wild vor. Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 60 cm bis zu 150 cm. Die aufrechten Stängel sind leicht behaart, die Blattoberseite ist grün, die fein behaarte Blattunterseite weisslich-grau. Hauptinhaltstoffe sind Bitterstoffe und ätherische Öle wie Thujon, Linalool, Kampfer, Cineol und Psilostachin, aber auch Vitamin A, B und C. Gewisse Inhaltsstoffe sind bei längeren Anwendungen leicht giftig und machen daher hohe Dosierungen bedenklich. Wegen der Giftigkeit seiner ätherischen Öle (z.B. Thujon) wird vor der Verwendung des Beifusses in der Aromatherapie gewarnt. In der traditionellen chinesischen Medizin findet er Verwendung in der Moxa-Therapie. Beifuss, auch wilder Wermut genannt, wird bei den gleichen Indikationen eingesetzt wie Wermut, nur wirkt Beifuss milder. Im Mittelalter wurden die Blüten als Gewürz verwendet und unter fette Speisen mischte man Beifuss, da er durch seine galletreibende Wirkung die Verdauung unterstützt, denn die enthaltenen Bitterstoffe regen die Verdauungssaft-Produktion und den Gallenfluss an: daher ideal bei Verdauungs-störungen. Auch die Leberfunktion wird gesteigert, was nach schwerem und fettem Essen eine förderliche Hilfe für die Verdauung darstellt. Die Sprossteile des Wermuts treiben Darmwürmer aus und regen den Appetit, aber auch den Uterus an. Sie werden daher traditionsgemäss während den Geburtswehen eingesetzt. Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollten beide Kräuter vermieden werden.

Wirkstoffe: Bitterstoffe, ätherische Öle, Inulin, Thujon, Vitamine A,B,C.

Anwendung

3-6 Kapseln tägl. mit viel Wasser
250 mg/Kapsel

Drucken